MICROSCAN LVS INTEGRA 9510

Hat nur Augen für Qualität

Prüfgerät für Matrix- und lineare Codes

• ISO/IEC ANSI Qualitätsprüfung für lineare Codes und 2D in einem System
• Fünf verscheidene Sichtfenster: 44 mm, 76 mm, 102 mm, 114 mm und 159 mm
• Von GS1-US zertifiziert, 21 CFR Part 11 compliant-ready
• Ein Mausklick (Prüfung erfolgt automatisch) - Fertig!
• Prüft alle neun ISO/IEC (ANSI) Parameter
• Plus Features wie Blemisch-, Opazität- und Klarschrift-Prüfung

Einfach Messen
Das INTEGRA 9510 ist ein 1D und 2D Prüfgerät mit dem es möglich ist, einfach und effizient die Qualität von gedruckten oder vorgefertigten Codes zu ermitteln. Die mitgelieferte Software kann so eingestellt werden, dass entweder ein Good/Bad Verfahren angewendet wird oder es wird als hochwertiges Analyse-System verwendet. Sie legen den Code einfach in das Sichtfenster und mit dem Mode "Auto-Sector" findet die Software den Code selbstständig und die Prüfung erfolgt automatisch. Das Prüfergebnis ist sofort verfügbar.

Reproduzierbare Prüfungen
Das INTEGRA 9510 erstellt reproduzierbare Ergebnisse. Diese Tatsache gibt Sicherheit. Egal wann Sie prüfen, Sie erhalten immer annährend konstante Werte. Das optische System mit seiner hohen Auflösung ergibt vollautomatisch, innerhalb einer Sekunde, ein Vielfaches der von der Norm geforderten Anzahl von Messungen eines Barcodes, anders als bei einer herkömmlichen manuellen Messung.

Das System besitzt weder messrelevante bewegliche Bauteile noch Laserdioden, welche aufgrund des normalen Alterungsprozesses Messungenauigkeiten hervorrufen.

Mit der NIST Kalibrierkarte (GS1-geprüft) ausgerüstet, kann das Gerät einfach, schnell und rückverfolgbar kalibriert werden.

Neueste Technik
Dank Kameratechnik ist es möglich, auch bei kleinsten Codes vorgeschriebene Mehrfachmessungen durchzuführen. Sie messen mit dem INTEGRA 9510 alle gängigen linearen Codes sowie stacked Codes und 2 dimensionale Codes. Die Prüfsoftware unterstützt alle gängigen Standards, sehen Sie dazu die Liste der Symbologien.

Besondere Merkmale
Das INTEGRA 9510 prüft die neun ISO/IEC (ANSI) Parameter. Darüber hinaus werden weitere Parameter wie flächige Verschmutzung (Blemisch) erkannt.

OCR-Klarschrift kann mit dem Codeinhalt verglichen werden. Die manuelle optische Überprüfung kann entfallen.

Qualitätswerte werden in der Auswertung durch verschiedene Farben kenntlich gemacht. Dies geschieht auch im Reflexionsprofil. Problemzonen werden besser sichtbar und erleichtern somit die Analyse und Fehlerbehebung.

Die präzisen Messungen erfolgen mit einem Kamerasystem mit einer 5,0 Megapixel Auflösung.

Mit dem INTEGRA 9510 können vordefinierte Nutzen gemessen werden. Dies ist gerade im Bogenbereich ein sehr nützliches Werkzeug. Mit dieser optionalen Multi-Code-Funktion können verschiedene Codearten auf einem Medium gelesen werden.

Automatische Codeerkennung und Blendenwahl schließen Bedienfehler aus.

Zoomfunktion ermöglicht optische Analyse (4-fach Zoom)

Technische Daten

Kamera
Monochrom Kamera
Auflösung 5,0 Megapixel

Sichtfenster
44 x 33 mm (1D -0,07 mm | 2D-0,11 mm min. X Dimension)
76 x 57 mm (1D-0,1 mm | 2D-0,15 mm min. X Dimension)
102 x 77 mm (1D-0,15 mm | 2D-0,23 mm min. X Dimension)
114 x 86 mm (1D-0,18mm | 2D-0,25 mm min. X Dimension)
159 x 119 mm (1D-0,24 mm | 2D-0,33 mm min. X Dimension)

Lichtquelle
Weißlicht (LED)
Rotfilter 660 nm
12 V / 1,1 A

Eingänge/Ausgänge
USB 2.0
12 V / 1,1 A

Arbeitstemperatur
10°C bis 30°C

Lagertemperatur
0°C bis 40°C

Maße und Gewicht
Tiefe: 230 mm
Breite: 285 mm
Höhe: 275 mm
Gewicht: 2,8 kg
(Komplett mit Zubehör und Verpackung: 5,9 kg)

Unterstützte Symbologien
• Aztec Code
• CC-A
• CC-B
• CC-C
• Codabar
• Code 128
• Code 39
• Code 93
• DataBar expanded
• DataBar limited
• DataBar stacked
• DataBar 14
• EAN-13
• EAN-8
• DataMatrix (ECC 200)
• GS1-128
• Hanxin Code
• Interleaved 2 of 5 (ITF)
• ITF-14
• Japan Post
• MaxiCode
• Micro QR Code
• Micro PDF417
• MSI Plessey
• PDF417
• Pharmacode (Laetus)
• QR-Code
• UPC-A
• UPC-E
• USPS Intelligent Mail Barcode

Unterstützte Standards
• ISO/IEC 15415
• ISO/IEC 15416
• ISO/IEC 15426-1
• ISO/IEC 15426-2
• MIL STD. 130
• ITS199-002(7-02)
• GS1 General Specifications
• UID Guidelines

Verschiedene andere Anwendungsstandards
zB. ALDI, PZN, PPN, Post Matrix Code

Erforderliche Hardware (Mindestanforderungen)
• Windows XP Professional oder Windows 7 (Windows Vista wird nicht unterstützt!)
• Intel® Core 2 Duo Prozessor (oder ähnlich)
• 2 GB RAM
• 40 GB HardDrive
• 800 x 600px Auflösung
• 2 freie USB 2.0 Ports

geraet-anfordern

zur-software